Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Aktuelles
Artikelaktionen

Aktuelles

News Item Neuerscheinung: Svenja Frank / Julia Ilgner (Hg.), Ehrliche Erfindungen. Felicitas Hoppe als Erzählerin zwischen Tradition und Transmoderne
Das Erzählwerk der Schriftstellerin Felicitas Hoppe ist bestimmt durch die Spannung zwischen literarischem Traditionsbezug und werkgenetischem Autonomieanspruch. Von den Prosaminiaturen »Picknick der Friseure« (1996) bis hin zur Autofiktion »Hoppe« (2012) kennzeichnen dabei Transgression, Dekontextualisierung sowie semantische Pluralisierung das inter- und autointertextuelle Rezeptionsverhalten – ein poetologisches Prinzip, das Hoppes Schreiben in der transmodernen Ästhetik verortet und von der Autorin selbst als »ehrliche Erfindung« bezeichnet wird. Die daraus entstehende eigengesetzliche Prosa, ihre komplexen Referenz- und Assoziationsräume sowie ihre erzähltechnische Vermittlung analysiert der Band u.a. aus narratologischer, gattungstheoretischer und diskursanalytischer Perspektive.
News Item Geisteswissensch@ften 4.0. Politik, Probleme & Potentiale der Digital Humanities
Ringvorlesung der Arbeitsgruppe Digital Humanities im WS 2017/18
News Item IGA: Flyer zur Registrierung und Immatrikulation für Promovierende
 
Event Workshop QMUL-ALU: "Reconstruction and Reconciliation" (from 24.11.2017 13:00 to 25.11.2017 20:00)
Am 24./25. November 2017 findet der Workshop mit der Queen Mary University of London zum Thema "Reconstruction and Reconciliation" statt.
Benutzerspezifische Werkzeuge